SAB Termine

loader

Nächste Termine

15Okt
15.10.2018 - 27.10.2018
Herbstferien
30Okt
30.10.2018 12:00 - 12:45
Beschäftigt
1Nov
01.11.2018
Allerheiligen
2Nov
02.11.2018 10:15 - 11:00
6c & 6e KA Deutsch

Am Mittwoch, dem 11.03.2015 machte sich die Klasse 5d der Sekundarschule Am Biegerpark zusammen mit Ihren Klassenlehrerinnen Frau Erdmann und Frau Stante auf zur DASA nach Dortmund, um die dortige Ausstellung „Architektierisch“ zu besuchen.

Dieser Unterrichtsgang fand im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichtes statt und thematisierte die Bauten von Menschen und Tieren. Die mehr als 2stündige Bahnfahrt verlief unkompliziert und man erreichte schließlich das Ausstellungsgelände. Hier gab es eine Menge zu erarbeiten und zu erkunden. Mit Hilfe eines Rätselheftes erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass viele Bauwerke der Erde nach tierischen Vorbildern entstanden sind. Die Kinder konnten Häuserfassaden gestalten, Kuppeln errichten und Brücken konstruieren. Mathematisches Denken und technisches Verständnis wurden gefordert und gefördert. Vieles über Physik und Biologie sowie die Geschichte der Baukultur wurden vermittelt.

Die Arbeit der Schülerinnen und Schüler erfolgte selbstständig, sie mussten sich in Zweierteams alleine in der Ausstellung orientieren und nach den Antworten auf die Fragen suchen. Die NW-Lehrerin Frau Erdmann wird die dort vermittelten praktischen Arbeiten und Konstruktionen, z.B. für den Bau eines Solarofens, in den Unterricht integrieren.

Nach vollbrachter Arbeit durften sich die Schülerinnen und Schüler auf dem benachbarten Spielplatz austoben bevor es auf die lange Rückfahrt ging. Die Schüler fanden den Ausflug einfach ´architektierisch´.

-> zur Ausstellung

2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch
2015_03_11_...
2015_03_11_architektierisch 2015_03_11_architektierisch